Datenschutzerklärung für die Website uhub.io

Letzte Änderung: 29.08.2022

Diese Datenschutzerklärung (die „Richtline“) beschreibt unsere Richtlinien in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Informationen des Services uhub.io (der „Service“), aufrufbar unter yourdomain.uhub.io, betrieben von momou ag („uns“, „wir“, oder „unser“) sowie den verschiedenen Marketing Aktivitäten (Website uhub.io, offline Aktivitäten, Social Media, E-Mail-Nachrichten im HTML Format, kollektiv „Kanäle“).

HAFTUNG FÜR LINKS
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. Welche Daten wir erfassen.
Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen beispielsweise Ihr Name oder Ihre E-Mail Adresse.
Keine personenbezogenen Daten sind hingegen Informationen, die nicht eindeutig mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, wie etwa die Anzahl der Besucher einer Website.

Erhebung von personenbezogenen Daten
Bei Ihrer Interaktion mit den Kanälen und deren Nutzung erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten. Die möglicherweise erfassten Daten beinhalten unter anderem:


Erhebung von Nutzungsdaten
Um eine hohe Sicherheit und optimale Nutzung unserer Kanäle gewährleisten und deren Verfügbarkeit optimieren zu können, speichern wir bei Zugriff auf die Kanäle ausgewählte Nutzungsdaten der Besucher. Es findet keine Auswertung dieser Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile statt.Nutzungsdaten umfassen unter anderem:


Wie wir die Daten nutzen und teilen

Personenbezogene Daten
Wir nutzen die mit uns von Ihnen geteilten, persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

Marketing
Wir verwenden personenbezogene Daten, um Sie über neue Produkte und Dienste zu informieren. Ihr Besuch auf unseren Kanälen wird entsprechend Ihren personenbezogenen Daten auf Ihr Interesse zugeschnitten. Zudem messen wir möglicherweise den Erfolg unserer Marketing Kampagnen auf der Basis von personenbezogenen Daten.

Beantwortung von Anfragen
Wir verwenden personenbezogene Daten, um auf Ihre Anfragen möglichst konkret antworten zu können und so einen höchstmöglichen Mehrwert bei der Beantwortung der Anfrage zu schaffen.

Interaktionen auf sozialen Netzwerken von Dritten
Wir nutzen personenbezogene Daten möglicherweise für die Kommunikation mit Ihnen auf sozialen Netzwerken von Dritten. Diese Interaktionen unterliegen dabei den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Netzwerks.

Verbesserung der Relevanz auf den Kanälen
Wir verwenden möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten für die Personalisierung von Inhalten auf den Kanälen. Dabei liegt die Erzielung einer höheren, persönlichen Relevanz der Inhalte auf den Kanälen im Zentrum.

Vertriebsaktivitäten
Alle Parteien sind separat dafür verantwortlich, ihre für die gemeinsamen Vertriebsaktivitäten erfassten personenbezogenen Daten zu regeln. Wir empfehlen die Datenschutzrichtlinien dieser Partner zu lesen, um etwaige Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu beantworten.

Verbesserung von Produkten, Services und Erlebnissen
Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um unsere Produkte, Services, Marketingaktivitäten und Kundenbeziehungen zu bewerten und zu verbessern.

Kommunikation mit Ihnen zu Konferenzen oder Events
Wir oder unsere Partner informieren Sie möglicherweise über Konferenzen oder Events, die von uns oder einem unserer Partner veranstaltet oder unterstützt werden. Dabei erhalten Sie möglicherweise Informationen zu den Themen des Events, Logistik, Bezahlung, Änderungen und zusätzlichen Meetings, Sondervorführungen oder anderen Sonderleistungen, die wir Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Event-Registrierung möglicherweise bieten.

Nutzungsdaten
Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in den geltenden Gesetzen dürfen wir sonstige Daten, die wir erfassen, für beliebige Zwecke nutzen, übertragen und offenlegen. Wenn wir laut geltender Gesetze gehalten sind, sonstige Daten wie persönliche Daten zu behandeln, werden wir sie ausschliesslich auf die gleiche Weise wie persönliche Daten nutzen und offenlegen.

Wie wir Daten erfassen
Die Nutzung automatisierter Interaktionen durch uhub.io kann sich im Zuge des technologischen Wandels ändern. Im Folgenden wird ausführlicher beschrieben, wie uhub.io die bei automatisierten Interaktionen erfassten Daten gegenwärtig einsetzt.

Elektronische Kommunikationsprotokolle
Beim Besuch von Webseiten oder Lesen von HTML E-Mails werden technologisch bedingt beim Verbindungsaufbau automatisch Informationen von Ihnen übertragen. Dabei handelt es sich meist um Informationen zum Netzwerkzugriff (von wo Sie zugreifen), zum Gerät (Hardware und Browser oder Mailclient), Ihrer IP-Adresse (lässt Rückschlüsse auf geografischem Standort und Unternehmen zu) sowie Datum und Uhrzeit.

Cookies
Wir setzen auf unserer Webseite marktübliche Techniken wie Cookies oder Zählpixel (unsichtbare Grafiken) ein. Sie dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Webseitenbenutzers gespeichert werden und eine Wiedererkennung des betreffenden Browsers ermöglichen. Neben sogenannten Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schliessen, verwenden wir beispielsweise für die Funktion „Auf diesem Computer angemeldet bleiben“ auch so genannte permanente Cookies, die einen wiederkehrenden Nutzer erkennen. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Natürlich können Sie Cookies jederzeit über die entsprechende Browserfunktion löschen. Wenn Sie Cookies löschen oder Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, kann dies die Funktion der Webseite beeinträchtigen.

Personalisierte oder eingebettete URLs
Wir verwenden möglicherweise personalisierte oder eingebettete URLs, die es uns ermöglichen, sie auch ohne Cookies zu identifizieren. Bei der Verwendung einer offensichtlich personalisierten oder eingebetteten URL werden bei Ihrer Navigation durch unsere Webseite möglicherweise personenbezogene Daten erfasst.

Eingebettete Pixel und Tracking Technologien
Wir können in den elektronischen Kanälen eingebettete Pixeltechnologien einsetzen, die zur Identifizierung einzelner Benutzerbesuche (im Gegensatz zu Gesamtzugriffen) oder zu Werbezwecken dienen. Eingebettete Pixel oder andere Technologien können auch in E-Mails und in Online-Werbung eingesetzt werden. In diesem Fall geben sie Aufschluss darüber, wann eine E-Mail oder Werbeanzeige geöffnet wurde und wie wirksam Marketingkampagnen sind. Die mit diesen Technologien erfassten Daten können mit der E-Mail-Adresse des Empfängers verknüpft werden.

Auskunft und Datenberichtigung / Löschung von Daten
Auf Anfrage teilen wir Ihnen jederzeit mit, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität Ihrer Daten einmal falsche Informationen bei uns gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin umgehend berichtigen. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten mit der Beschreibung Ihres Anliegens unter privacy@uhub.io

Aufbewahrung und Löschung
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemässig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Daten löschen und wie die Nutzer ihre Daten aus der App löschen können
Nutzer haben das Recht, die Löschung ihrer Daten zu verlangen, indem sie uns via Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Sicherheit durch technische und organisatorische Maßnahmen
Wir setzen gemäss Art. 32 Abs. 1 EU-DSGVO zur Sicherheit bei der Verarbeitung von Daten technische und organisatorische Massnahmen ein, um persönlichen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmässig geprüft und verbessert.

Schutz Minderjähriger
Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Persönliche Informationen dürfen Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, uns nur dann zur Verfügung stellen, wenn das ausdrückliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt oder die Personen das 16. Lebensjahr vollendet haben oder älter sind. Diese Daten werden entsprechend dieser Richtlinien verarbeitet.

Internationaler Transfer
Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU)  oder eines mit dem Angemessenheitsstatus als sicheres Drittland seitens der EU) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Vertrauliche Daten
Wir bitten Sie darum, keine vertraulichen persönlichen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen zu Rasse oder ethnischer Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder andere Überzeugungen, Gesundheit, strafrechtliche Vorgeschichte oder Mitgliedschaft in Gewerkschaften) an uns zu senden oder weiterzugeben.

Kontakt
Unser Datenschutzverantwortlicher ist erreichbar unter privacy@uhub.io
 

momou ag
Neuengasse 41
3011 Bern Schweiz