Kundenstorys

ÖKK und uhub

Erfahre, wie ÖKK als Partner von Anfang an bei der Entwicklung mit dabei waren und wie dank uhub die Kommunikation relevanter wurde.

Film ab!

Patrick Eisenhut – Leiter Kommunikation bei ÖKK

ÖKK ist ein Versicherungsunternehmen mit Sitz in Landquart und schweizweit über 30 Agenturen. Als Partner waren sie von Anfang an bei der Entwicklung von uhub mit dabei.

Video anschauen

Was die Herausforderungen waren

Ende 2019 hat ÖKK die Abteilungen Marketing und Unternehmenskommunikation zusammengeführt. Ihr Ziel war es, sämtliche Massnahmen gesamthaft zu betrachten und inhaltlich, formal sowie zeitlich aufeinander abstimmen zu können – eine integrierte Kommunikation also.

«Die Themenvielfalt hat in den letzten Jahren stark zugenommen und auch das gesellschaftliche Verhalten im Umgang mit den Medien hat sich stark verändert. Wir wollen ein konsistentes Bild vom Unternehmen vermitteln – zu den Produkten, zu den Engagement und zu allen weiteren Partnerschaften.»

Wie uhub geholfen hat

ÖKK war von Anfang an bei der Entwicklung von uhub mit an Bord. Entsprechend ihrer Bedürfnisse und Anforderungen hat uhub.io konzeptioniert, geplant und priorisiert.

«Wir haben das Tool partnerschaftlich weiterentwickelt und können heute unsere Themen passend zu den Kanälen planen, vorbereiten und ausspielen – intern wie extern. Unsere Mitarbeitenden haben so einen einfachen und schnellen Zugriff auf die geplanten Kommunikationsmassnahmen. Der nächste Schritt ist dieses Jahr die Integration unserer Vertriebsaktivitäten in uhub.»

Warum jetzt alles besser ist

«Bei ÖKK planen wir die ganze Kommunikation über uhub. An der wöchentlichen Sitzung bietet uns uhub eine Gesamtübersicht, über alles, was wir geplant haben – in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten. Dadurch können wir unser themenorientiertes Arbeiten sauber abbilden und unsere Kommunikation wird relevanter.»

Lust, uhub gemeinsam weiterzuentwickeln?

Melde dich bei uns.